Blog zum Verkehrsrecht

von Klaus Säverin — Fachanwalt für Verkehrsrecht

Weblog Verkehrsrecht
 

M wie „Musik“ – Musik hören auf dem Fahrrad ist verboten. – Falsch!

Musik hören auf FahrradRadfahrer dürfen beim Fahren Kopf- oder Ohrhörer haben und Musik (oder was auch immer sie wollen) hören. Es muss nur gewähleistet sein, dass sie den Straßenverkehr ausreichend wahrnehmen. Die Musik darf daher nicht so laut sein, dass sie Warnsignale überhören. „Diese Regeln gelten für Radfahrer und für Autofahrer gleichermaßen. Auch Autos dürfen nicht als rollende Diskotheken durch die Gegend fahren“ („Finanztest“, 04/2012).